„Wege durch das Land“ startet in Gütersloher Tanzschule



Mit 28 geplanten Veranstaltungen ist das Literatur- und Musikfestival „Wege durch das Land“ gestartet. Und zwar in Gütersloh.

Schwungvolle Intermezzi: Die Band Marina & the Cats mit Sophie Rois (Mitte) sind spezialisiert auf modernen, tanzbaren Neo-Swing im Stil der 30er- und 40er -Jahre. Bei der Festivaleröffnung im Tanzsaal Stüwe-Weissenberg sorgten sie für schwungvolle Intermezzi zwischen den gelesenen Episoden. Foto: Hein

Gütersloh (wh) - Das große ostwestfälische Literatur- und Musikfestival „Wege durch das Land“ kehrt mit 28 Veranstaltungen an 13 verschiedenen Orten der Region aus seinem Stillstand zurück, nach zwei eingeschränkten Spielzeiten.

Es gibt nicht nur „Fun“ in diesen Zeiten

Dank neuer Sponsoren und…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.