Diebe erbeuten in Harsewinkel 30 Handy-Attrappen



Vier Einbrecher schlagen am Mittwoch die Scheibe des Harsewinkeler Vodafone-Shops ein. Das Diebesgut? Handy-Dummys. Der Betreiber berichtet.

Die Spuren der Verwüstung nach dem Einbruch in den Harsewinkeler Vodafone-Shop am Alten Markt/Ecke Clarholzer Straße sind im Laufe des Mittwochvormittags beseitigt worden. Mitarbeiter der Tischlerei Nordemann setzten gegen 10 Uhr schon als Zwischenlösung eine Holzplatte ein. Die große Scheibe neben der Eingangstür wurde mit einem Hammer zertrümmert. Fotos: Aundrup

Harsewinkel (jau) - Mittwoch, 4.30 Uhr am Alten Markt 18 in Harsewinkel: Vier düstere Gestalten, die alle ihre Kapuzen über den Kopf gezogen haben und mit Corona-Masken vermummt sind, tauchen vor dem Vodafone-Shop auf. Einer schlägt mit dem Hammer die große Scheibe neben der Eingangstür ein. Dann…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.