Diese Straße in Marienfeld ist ein Fall fürs Gericht



Weil ein kurzes Teilstück der von-Liebig-Straße in Marienfeld nicht gewidmet war, ist der Bereich jetzt ein Fall fürs Verwaltungsgericht.

Vom Kreisel in Richtung Industriegebiet waren über viele Jahre sieben Meter der von-Liebig-Straße nicht als Gemeindestraße gewidmet. Deshalb weigert sich eine anliegende Firma, die Straßenbaubeiträge zu zahlen. Foto: Aundrup

Harsewinkel (gl) - Weil ein kurzes Teilstück der von-Liebig-Straße in Marienfeld – die Rede ist von einer Länge von 7 Metern und einer Breite von 17,44 Metern – lange Zeit nicht gewidmet gewesen ist, lehnt eine Firma im Gewerbegebiet an eben dieser Straße die Zahlung von Straßenbaubeiträgen ab.…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.