Harsewinkeler planen erst einmal normalen Umzug



Die Harsewinkeler sind im Karnevalsfieber und  rechnen mit einer  normalen Session - je nach Lage mit Kontrolle der 3G- oder der 2G-Regel.

Da hüpft das Narrenherz: Der Präsident der Roten Funken, Stefan Meyer-Wilmes, plant erst einmal einen normalen Umzug für Februar 2022. Es gibt aber auch einen Plan B und C, falls ein großer Umzug coronabedingt abgeblasen werden müsste. Archivfoto: Aundrup

Harsewinkel (jau) - Karneval in Zeiten von Corona? In dieser Session scheint das auch in Harsewinkel unter einen jecken Hut zu passen. „Wir planen jetzt erst einmal einen ganz normalen Umzug“, sagt der Präsident der Karnevalsgesellschaft Rote Funken, Stefan Meyer-Wilmes, auf Nachfrage dieser…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.