Harsewinkeler Schüler reparieren Räder für Flüchtlinge



Die Handwerksrentner und die Schüler aus der Harsewinkeler Außenwerkstatt  reparieren gespendete Räder für Geflüchtete aus der Ukraine.

Das Hinterrad hat zwar einen Platten, aber ansonsten ist das Rad, das Walter Schürhoff (links) aus Gütersloh am Donnerstag zur Außenwerkstatt der Gesamtschule gebracht hat, auf den ersten Blick gut in Schuss. Über die Spende freut sich der Leiter der Außenwerkstatt, Alfred Lendzian. Foto: Aundrup

Harsewinkel (jau) - Die Handwerksrentner und die Schüler aus der Außenwerkstatt der Gesamtschule drehen am Rad, wenn es um die Unterstützung der geflüchteten Menschen aus der Ukraine geht. Leiter Alfred Lendzian klärt über das neueste Projekt auf: „Wir nehmen Fahrrad-Spenden entgegen. In unserer…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.