77-Jährige verletzt sich bei Unfall schwer 


Eine 77-jährige Frau aus Oelde ist mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen. Sie wurde bei dem Unfall in Clarholz schwer verletzt. 

Schwere Verletzungen hat sich eine 77-Jährige am Samstag bei einem Unfall auf dem Schwarzen Weg in Clarholz zugezogen. 

Herzebrock-Clarholz (gl) - Schwere Verletzungen hat sich eine 77-jährige Frau aus Oelde bei einem Unfall auf dem Schwarzen Weg im Ortsteil Clarholz am Samstag zugezogen. Gegen 16.18 Uhr war die Seniorin mit ihrem Auto auf der Straße in Richtung Harsewinkeler Straße unterwegs. 

Blick auf das Handy

Nach eigenen Angaben habe sie dabei das Navigationsgerät ihres Smartphones benutzt, teilt die Polizei mit. Beim Blick auf das Handy sei sie nach links von der Straße abgekommen. Der Skoda kippte auf die Seite und blieb im Graben liegen. Die 77-Jährige musste durch Helfer der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Skoda wurde abgeschleppt. Der Sachschaden am Auto beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 8000 Euro.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.