Ausgefahrene Bankette sind Bürger ein Dorn im Auge



Die Randbereiche am Feldbusch sind Norbert Brüggemann ein Dorn im Auge. Die Bankette sind ausgefahren und haben zahlreiche Löcher. 

Die Randstreifen nicht nur am Feldbusch sacken ab und bilden Löcher. Nach Auffassung der Verwaltung könnte das zum Großteil durch angepasste Geschwindigkeiten der Fahrzeuge vermieden werden. Fotos: Schäfer

Herzebrock-Clarholz (ds) - Norbert Brüggemann weiß, dass der Feldbusch nicht die einzige Straße in der Kommune ist, deren Bankette mit Löchern übersät sind. Jüngst war er aber gerade dort wieder mit dem Fahrrad unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Buschweg kam ihm ein Auto entgegen. Er musste nach…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.