Erfolgreicher Shanty-Chor aus Clarholz löst sich auf


Sie gelten als der erste Shanty-Chor in Ostwestfalen. Jetzt haben sich die „Blauen Jungs“ aufgelöst. Den Sängern fehlt der Nachwuchs.

feierten die „Blauen Jungs“ 2009 in der Aula der Wilbrandschule. Sitzend zu sehen ist Chorleiter Manfred Nöger.

Herzebrock-Clarholz (maw) - Ende 2019 haben die Mitglieder des Clarholzer Shanty-Chors „Blaue Jungs“  schweren Herzens die Auflösung des Chors beschlossen. Der Grund: Nachwuchsprobleme in den Reihen der aktiven Sänger. Vor wenigen Monaten endete eine mehr als vierzig Jahre währende Chorgeschichte.

Sa…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.