Herzebrock-Clarholzer Bürgermeister bekommt Dienstwagen


Sein Vorgänger hatte schon einen, nun will auch Bürgermeister Marco Diethelm einen Dienstwagen, den er auch privat nutzen kann. 

Eine Wallbox zum Aufladen des Elektrowagens soll höchstens am Rathaus installiert werden, aber nicht beim Bürgermeister zuhause – zumindest nicht auf Kosten der Gemeinde. Foto: dpa

Herzebrock-Clarholz (lw) - Bürgermeister Marco Diethelm (CDU) soll ein Elektrofahrzeug als Dienstagwagen bekommen. Darauf hat sich der Haupt- und Finanzausschuss am Dienstag einstimmig geeinigt. Jetzt muss noch der Rat am 15. Dezember zustimmen. Bisher hat das Gemeindeoberhaupt sein eigenes Auto für…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.