Herzebrock-Clarholzer Fotoparadies ist geschlossen



Der Fachkräftemangel hat auch bei Bernhard Brockmann zugeschlagen: Zum 26. November musste er seine Fotoparadies-Filiale schließen.

Inhaber Bernhard Brockmann und Mitarbeiterin Silvia Schultz haben weiterhin gute Laune: Sie hoffen, dass ihre Herzebrock-Clarholzer Kunden zukünftig zum Harsewinkeler Stammsitz an der Brockhäger Straße 16 kommen, um sich dort beraten zu lassen. Foto: Klotz

Herzebrock-Clarholz (gl) - Es ist eine Entscheidung, die Inhaber Bernhard Brockmann nicht leicht gefallen ist: Zum 26. November hat er seine Herzebrocker Fotoparadies-Filiale nach 28 Jahren schließen müssen. 

Viele Kunden kommen auch nach Harsewinkel

Der Fachkräftemangel hat auch bei ihm zugeschlagen.…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.