Jugend in Herzebrock-Clarholz ist gut unterwegs



Über die Situation der Jugend in der Kommune Herzebrock-Clarholz hat sich die Politik informieren  lassen. Es gab Lob.  

Deutlich weniger Sachbeschädigungen oder delinquentes Verhalten: Die bisherige Coronazeit mit ihren Einschränkungen hat die Zahl der strafrechtlich relevanten Vorkommnisse bei Jugendlichen in Herzebrock-Clarholz nicht in die Höhe schnellen lassen. Foto: dpa 

Herzebrock-Clarholz (ds) -  Jugend ist aufsässig, respektlos oder egoistisch: Solch herabsetzende Kritik liegt Polizeihauptkommissar Michael Verhalen, Kreisjugendpfleger Michael Trödel sowie Martina Deinert und Bernhard Schräder, Außendienstmitarbeiter des Ordnungsamts, fern. „Die Jugendlichen haben…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.