Kunsthandwerk im Haus Samson in Clarholz erleben


Historische Räume und Kunsthandwerk sind eine ganz besondere Symbiose dar. Am 30. und 31. Oktober können Besucher das in Clarholz erleben.

Menschliche und tierische Skulpturen aus Keramik zeigt Stina Tummel als eine von sieben Ausstellern.

Herzebrock-Clarholz (gl) - Alle zwei Jahre im Spätherbst öffnet das Haus Samson seine Räume für einen vielseitigen und außergewöhnlichen Kunsthandwerkermarkt, heißt es in der Ankündigung des Kunstvereins. Der Veranstalter teilt mit, dass der Markt unter den geltenden Corona-Bestimmungen durchgeführt wird. Die Gruppe 13 ist immer auf der Suche nach dem Ungewöhnlichen und der kleinen, aber feinen Handwerkskunst, schreiben die Organisatoren. Der Markt biete Bewährtes, aber auch immer wieder Neues und Interessantes an und locke damit ein großes Publikum aus der Region in die Galerie. Das Ambiente der historischen Räume des Hauses Samson verleihe der Ausstellung eine besondere Atmosphäre und lade die Besucher zum Stöbern ein.

Menschliche und tierische Skulpturen

Zu den Ausstellern gehört Stina Tummel aus Flörsheim-Weilbach in Hessen. Sie präsentiert menschliche und tierische Skulpturen aus Keramik. Susanne Hübner dagegen kommt aus Gütersloh und stellt alltagstaugliche Schalen und Töpfe in einer außergewöhnlichen Mosaiktechnik her, heißt es in der Mitteilung. Auf Papier- und Buchbindearbeiten in Form von Büchern, Mappen, Alben und Schachteln hat sich die Bielefelderin Sabine Andree-Reimers spezialisiert. Und Bernhard Naber stellt mit seiner Glaskunst Schmuck und Skulpturen her.

Lebendigkeit und klassische Eleganz

Daniela Kriegel aus Langenberg kommt mit ihren Backwaren. „Außergewöhnlich, schmackhaft und gesund“, sind die Backwaren laut Mitteilung, dazu vegan und glutenfrei. In künstlerischer Machart bietet Annette Mai aus Versmold Filzarbeiten an, die aber auch zum täglichen Gebrauch geeignet sind. Mit zeitloser Lebendigkeit und klassischer Eleganz werden die Schmuckstücke aus Antikglasperlen von Susan Barthold beschrieben. Der Kunsthandwerkermarkt im Haus Samson, An der Dicken Linde 3 in Clarholz, ist Samstag, 30. Oktober und Sonntag, 31. Oktober, jeweils in der Zeit von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos im Internet. www.kunstverein-gruppe13.de

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.