Mit Tempo 116 über die Groppeler Straße



Herzebrock-Clarholz (gl) - An der Brocker Mühle hat die Polizei am Mittwoch die Geschwindigkeit von Fahrzeugen kontrolliert. Ein 53-jähriger Mann aus Rheda war mit seinem Mercedes in einem Bereich außerhalb geschlossener Ortschaft, wo Tempo 70 erlaubt ist, mit 116 Kilometern pro Stunde unterwegs.

Der Mercedesfahrer erwarten außer einem Bußgeld von 160 Euro ein Fahrverbot von einem Monat sowie drei Punkte in Flensburg. Bei den Geschwindigkeitsmessungen am Mittwochnachmittag waren weitere 60 Fahrzeuge (davon 17 Motorräder) zu schnell. 41 Fahrer (davon 10 Kradfahrer) mussten ein Verwarngeld bezahlen und gegen 19 weitere (davon 7 Kradfahrer) wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Sie hatten die erlaubte Geschwindigkeit um mehr als 20 Kilometer pro Stunde überschritten. Die Tempokontrollen werden im Kreis Gütersloh in unregelmäßigen Abständen fortgeführt.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.