Pumptrack wird am 21. August offiziell eröffnet


In Kürze ist es so weit. Der Pumptrack hinter der Sporthalle am Herzebrocker Hallenbad kann ab dem 21. August genutzt werden.  

Die Bahn der Pumptrack-Anlage in Herzebrock-Clarholz ist so gut wie fertig. Am Sonntag, 21. August, von 14 bis 17 Uhr gibt es die offizielle Eröffnung mit kleinem Rahmenprogramm.

Herzebrock-Clarholz (gl) - Die Pumptrack-Bahn in Herzebrock-Clarholz ist so gut wie fertig. Noch ist die Bahn auf der Wiese hinter der Zweifachsporthalle gesperrt, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Nach dem Affentenniscup, der am Samstag,  13. August, stattfindet, soll sie freigegeben werden. 

Los geht es um 14 Uhr

Die offizielle Eröffnung mit kleinem Begleitprogramm steigt am Sonntag, 21. August ab 14 Uhr. Einige Kinder werden vorführen, wie sie die Bahn nutzen, eine aufblasbare Riesenrutsche sowie ein weiteres Spielgerät bieten Abwechslung am Rande der Anlage und Steffis-Kaffee-Express hat das ein oder andere Getränk auch für die Erwachsenen parat. Kinder und Jugendliche können demnächst den Rundkurs für Mountainbikes und Roller täglich nutzen. Im September soll noch die Beleuchtung installiert werden, so dass der Spaß auch in den Abendstunden, wenn es bereits dunkel ist, möglich ist, heißt es weiter aus dem Rathaus.

Alle Interessierten willkommen

Die Umsetzung der Anlage ist im Rahmen des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) erfolgt. Bürgermeister Marco Diethelm freut sich: „Die Pumptrack-Bahn ist eine tolle Attraktion für verschiedene Altersstufen. Wir laden Familien und alle Interessierten herzlich ein, am Eröffnungstag vorbeizuschauen.“

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.