Verein Focus Human startet Weihnachtsaktion



Der Herzebrock-Clarholzer Verein Focus Human erweitert sein offenes Spendenangebot. Es ist eine Weihnachtsaktion geplant.

Zur Weihnachtsbaumaktion laden Paulin Liekenbrock und Jan Hartkämper ein. Foto: Schäfer

Herzebrock-Clarholz (gl) - Das offene Spendenangebot des Herzebrock-Clarholzer Vereins Focus Human wird um eine Weihnachtsaktion erweitert. An den Adventssonntagen, 4. und 18. Dezember, bietet der Verein Weihnachtsbäume zum Kauf an. Der Erlös kommt den Hilfsprojekten zugute, die er koordiniert und organisiert.

Jeweils von 12 bis 17 Uhr können die Bäume – ausschließlich Nordmann-Tannen – am ehemaligen Kloster Clarholz zu den genannten Terminen vor der Wohnung der Vereinsgründerin Paulin Liekenbrock abgeholt werden. Achtung: Eine Vorbestellung ist zwingend notwendig, damit die Aktiven eine passende Anzahl von Bäumen besorgen können.

Idee stammt von Jan Hartkämper

Die Idee dazu hatte Jan Hartkämper, Inhaber eines Gartenbaubetriebs in Gütersloh und aktives Vereinsmitglied. Er versichert, dass die Bäume nicht unter schlechten Bedingungen geschlagen werden und kümmert sich um den Einkauf. In Sachen Größe sei vieles möglich, versichert er.

Wer an einem Sonntag einen Baum abholen will, sollte das spätestens am vorhergehenden Mittwoch beim Verein angemeldet haben. Entweder per E-Mail an kontakt@focushuman.de oder per Anruf oder Whatsapp an Paulin Liekenbrock unter 0176/8444565.

Menschen in Asyl-Unterkunft mit warmer Kleidung versorgt

Der Verein freut sich auf Unterstützung aus der Bürgerschaft. Auch um dessen aktuelle Projekte unterstützen zu können. Jüngst waren Vereinsmitglieder zum Beispiel in einer Asyl-Unterkunft in Unna, um die Menschen dort, zu denen keine Ukrainer zählen,  mit warmer Kleidung zu versorgen. „Dort leben Menschen, die kommen mit nichts“, sieht die Vereinsgründerin vielfältigen Bedarf für Hilfe. Welche Aktionen unterstützt werden, darüber informiert die Internetseite.

www.focushuman.de

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.