Alkoholisierte Pedelec-Fahrerin stürzt in Benteler


Eine offensichtlich alkoholisierte Pedelec-Fahrerin ist bei einem Unfall in Benteler am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall in Benteler ist eine 53-jährige Frau aus Lippstadt schwer am Kopf verletzt worden. Offensichtlich war sie alkoholisiert mit ihrem Pedelec unterwegs  Bild: dpa

Langenberg-Benteler (gl) - Bei einem Unfall in Benteler schwer verletzt wurde am Donnerstagnachmittag eine Frau aus Lippstadt. Die 53-Jährige befuhr gegen 14 Uhr aus Benteler kommend mit ihrem Pedelec den gemeinsamen Geh-und Radweg der Benteler Straße in Richtung Allerbecker Weg. Dabei geriet sie mit dem Vorderrad nach rechts auf den Grünstreifen, woraufhin sie mit ihrem Gefährt zu Boden stürzte. Die Frau trug keinen Fahrradhelm, verletzte sich schwer am Kopf und wurde an der Unfallstelle notärztlich versorgt. 

Da in der Atemluft der Pedelec-Fahrerin Alkoholgeruch festgestellt wurde und sie angab, Alkohol getrunken zu haben, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Zur weiteren Behandlung wurde die Lippstädterin mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Dortmund geflogen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.