Dicke Luft im Langenberger Kommunalparlament



Rund um die Stelle des Klimaschutzmanagements ist im Langenberger Rat eine Diskussion entfacht.

Weil der Nutzen die vielen Einschränkungen nicht kompensiert, verzichtet die Gemeinde auf eine Förderung für ihr Klimaschutzmanagement. Nach Ansicht der Politik hat die Verwaltung dies im Alleingang entschieden. Der Rat fühlt sich übergangen. Foto: Nienaber

Langenberg (lani) - Hat die Gemeindeverwaltung den Rat bewusst übergangen beziehungsweise fahrlässig nicht ausreichend informiert? Oder hätten die Politiker genauer hinsehen müssen, wenn sie für eine Verankerung des Klimaschutzmanagements im Stellenplan der Kommune stimmen? Fakt ist: Die Gemeinde…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.