Garage für Langenberger DRK steht hoch im Kurs



Das Deutsche Rote Kreuz soll nach dem Willen der Mitglieder des Bauausschusses am Neubau des Löschzugs Langenberg eine alleinstehende Garage bekommen.

Den bisherigen Standort an der Bentelerstraße soll neben der Feuerwehr auch das Deutsche Rote Kreuz verlassen. Der Neubau des Löschzugs an der Wiedenbrücker Straße soll nach Ansicht der Mitglieder des Bauausschusses um eine alleinstehende Garage für das DRK ergänzt werden. Foto: Nienaber

Langenberg (lani) - Sie sollen zusammen umziehen, wenn auch nicht gänzlich unter einem Dach aktiv werden: Geht es nach den Mitgliedern des Bau- und Planungsausschusses, haben sowohl der Löschzug Langenberg als auch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ihre Heimat künftig an der Wiedenbrücker Straße.…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.