Graftstraße in Benteler nach Sanierung wieder frei


Zur offiziellen Freigabe der Verbindungsstraße zwischen Mastholte und Benteler war auch André Kuper angereist.

Schnitten zur offiziellen Freigabe symbolisch das Band durch und gaben die Graftstraße (Bentelerstraße) damit offiziell frei: (v. l.) Martin Pollmeier (zuständiger Bauleiter Überführungsbauwerk), Jürgen Gerstensehr (Geschäftsführer Gröschler Bauprojekt GmbH), Bernhard Altehülshorst, Gisbert Schnitker, Bürgermeisterin Susanne Mittag, Landtagspräsident und Landtagsabgeordneter André Kuper, Landrat Sven-Georg Adenauer, Rietbergs Bürgermeister Andreas Sunder und Markus Schwarze (Bauleiter). Foto: Leskovsek

Langenberg-Benteler/Rietberg (wl) - Nach einer vier Monate andauernden Bauzeit ist die ehemalige Landesstraße L586 zwischen den Ortsteilen Benteler und Mastholte Süd offiziell wieder für den Verkehr freigegeben worden. Auf einer Länge von 4,89 Kilometern hat die Abteilung Tiefbau des Kreises…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.