Langenberg hofft auf Fördergelder für Photovoltaik



Dass die Planungen für eine Photovoltaik-Anlage auf dem Bauhof nicht zügig vorangegangen sind, könnte der Gemeinde nun zugute kommen.

Auf regenerative Energie möchte die Gemeinde Langenberg setzen und hat vor, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Bauhofs zu installieren. Sie hofft nun darauf, Fördergelder nutzen zu können. Foto: dpa

Langenberg (gl) - Gut Ding will Weile haben, sagt der Volksmund. Dass es tatsächlich lukrativ sein kann, wenn die Mühlen von Politik und Verwaltung einmal etwas langsamer mahlen, zeigt das Beispiel des Bauhofs, auf dessen Dach eine Photovoltaikanlage errichtet werden soll. Sind jüngst angestellte…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.