Teststation im Langenberger Tennis-Clubheim 


Täglich geöffnet ist die Einrichtung an der Bentelerstraße, für die Grün-Weiß Langenberg das Tennisheim zur Verfügung stellt.

In den Laboren der Region werden immer mehr Tests ausgewertet. Negativnachweise werden schließlich für viele Angebote benötigt. In Langenberg hat eine weitere Teststation ihren Dienst aufgenommen. Foto: dpa Foto: dpa

Langenberg (lani) - Mit Inkrafttreten der neuen Coronaschutzverordnung wird für viele Angebote und Dienstleistungen ein offizieller aktueller Negativ-Schnelltest benötigt. Davon ausgenommen sind unter anderem frisch genesene Personen (Infektion nicht länger als drei Monate her) sowie „Geboosterte“. „Dort, wo ein solcher Test notwendig ist (also bei 3G und 2G-plus), kann anstatt eines Testnachweises einer offiziellen Teststelle auch ein beaufsichtigter Selbsttest vor Ort durchgeführt werden. Der Test gilt dann aber nur für das konkrete Angebot und nicht für andere Einrichtungen“, informiert die Gemeindeverwaltung. 

Weitere Testmöglichkeit

Die Betreiber solcher Einrichtungen könnten selbst entscheiden, ob und in welcher Form sie auf diese Möglichkeit zurückgreifen. Abgesehen von den beaufsichtigten Selbsttests vor Ort können sich alle Langenberger ab sofort an noch mehr offiziellen Teststellen auf Covid 19 abstreichen lassen. Am Freitag hat in den Räumen des Tennisclubs an der Bentelerstraße (an der Mehrzweckhalle) ein privater Anbieter eine Anlaufstelle eröffnet. 

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 9 bis 19 Uhr. Montags, mittwochs und donnerstags, jeweils 16 bis 19 Uhr, ist weiter das DRK-Testzentrum an der Nordenkampstraße geöffnet. In der Lambertusapotheke sind Tests montags bis freitags von 7 bis 8 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie samstags von 8 bis 9.30 Uhr möglich. Zudem bieten alle Hausarztpraxen in der Gemeinde Schnelltestungen an.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.