Vorerst kein Appartement-Wohnheim in Langenberg  



Die Gemeinde hat ihr Einvernehmen zu einer Bauvoranfrage nicht erteilt. Es handele sich um den falschen Standort, heißt es.

Im rückwärtigen Bereich einer Industrieimmobilie an der Selhorster Straße (links im Bild) hätte ein Wohnheim für Menschen mit Behinderungen entstehen können. Eine entsprechende Bauvoranfrage war beim Kreis eingegangen. Die Gemeinde hat dem Projekt eine Absage erteilt. Gleichwohl soll das Gespräch gesucht werden mit dem Grundstückseigentümer. Foto: Nienaber

Langenberg (gl) - So eigenständig wie möglich, so viel Unterstützung wie nötig: Für Menschen mit einer Behinderung ist selbstbestimmtes Wohnen oftmals ein lang gehegter Traum. In der Gemeinde ist dieses bislang im Grunde nicht möglich. Geeignete Immobilien stehen nicht zur Verfügung. Abhilfe könnte…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.