Allee an Rhedas Alleestraße soll Raser ausbremsen



Eine Alleestraße, die keine ist? Die gibt es tatsächlich, und zwar in Rheda. Nun sollen dort aber Bäume gepflanzt werden, um Raser auszubremsen

Obwohl Tempo 30 an der Alleestraße in Rheda gilt, gibt es Anwohnerbeschwerden, dass dort zu schnell gefahren wird. In einem Antrag hat eine Bürgerin vorgeschlagen, dort Bäume anzupflanzen um, so zu mehr Verkehrssicherheit beizutragen. Foto: Werneke

Rheda-Wiedenbrück (kaw) - Aus der Alleestraße in Rheda könnte eine Straße werden, die ihren Namen verdient. Den Wunsch nach Baumanpflanzungen hatte eine Bürgerin in einem Antrag formuliert. Sie erhofft sich davon insbesondere, dass Raser gebremst werden und sich die Sicherheit erhöht.

Die Alleestraße…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.