Ausstellung im Kunstraum Rheda im Zeichen der Natur



Bildhauer Karl-Heinz Reichhardt zeigt ab sofort seine Skulpturen, die er als Zusammenspiel von Formen, Empfindungen und Gedanken versteht.

„Ich kann nichts liegen lassen“, sagt Karl-Heinz Reichhardt und meint damit seine Vorliebe für Materialien, auf die er durch Zufall stößt – beispielsweise im Urlaub oder wenn er mit dem Fahrrad unterwegs ist. Eine Auswahl seine Arbeiten zeigt er aktuell in Rheda. Foto: Sudbrock

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Mit der Kettensäge arbeitet Karl-Heinz Reichhardt nach eigenem Bekunden ungern. „Da muss man im Vorfeld wissen, wohin man will“, sagt der Bildhauer. „Aber ich lege mich ungern fest.“ 

Natur liefert die Vorlage für Werke

Der Mastholter zieht deshalb Raspel, Messer und…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.