Beim Vogelschießen in Wiedenbrück ist Geduld gefragt


Der Wettbewerb um den Titel des Vogelkönigs der Bürgerschützen von St. Sebastian dauerte fast vier Stunden.

Meisterschuss nach fast vier Stunden: Daniel Ewers hat um 21.12 Uhr den mächtigen Adler von der Stange geholt. Das Foto zeigt (v. l.) Norbert Dalter, Schießmeister Markus Heimeier, Vogelkönig Daniel Ewers und Ralf Grundkötter. Foto: Wieneke

Rheda-Wiedenbrück (ew) - Der Schützennachwuchs der St.-Sebastian-Bürgerschützen hat nach der Pandemiepause wieder ein charmantes Jungschützen-Königspaar: Simon Bröker und dessen Freundin Maggie Horstkemper.

Insignien fallen zügig

Bereits mit dem vierten Schuss sicherte sich Philipp Johannpaschedag die…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.