E-Scooter erfordern in Rheda-Wiedenbrück Gewöhnung



150 Elektroroller skizzieren seit Anfang April das Stadtbild. Die Verwaltung zieht nach eineinhalb Monaten eine erste Resonanz. 

Mit einer Flotte von 150 E-Rollern ist der Anbieter „Tier“ seit April auch in Rheda-Wiedenbrück vertreten. Die Verwaltung berichtet über erste Erfahrungen. Foto: Werneke

Rheda-Wiedenbrück (kaw) - Seit Anfang April sind die E-Scooter des Unternehmens „Tier“ in Rheda-Wiedenbrück im Rennen und nicht unumstritten. Mit einer Flotte von 150 elektrisch betriebenen Rollern ist der Mobilitätsanbieter an den Start gegangen. Seither sieht man manchen zufrieden lächelnd von A…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.