„Four Seasons“ in Lintel sucht Zuhause für Remus


Remus ist ein lieber und lustiger Kerl, der lediglich noch etwas Schliff hinsichtlich des guten Benehmens braucht.

Remus, der Unterschlupf auf dem Pferdeschutzhof „Four Seasons“ in Lintel gefunden hat, ist ein kleiner Kerl, der auf der Suche nach einem dauerhaften Zuhause ist.

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Remus, der Unterschlupf auf dem Pferdeschutzhof „Four Seasons“ in Lintel gefunden hat, ist ein kleiner Kerl, der auf der Suche nach einem dauerhaften Zuhause ist. Der Mischlingsrüde ist etwas mehr als ein Jahr alt und entsprechend aufgeweckt sowie verspielt. Das Hunde-Einmaleins ist ihm insofern noch nicht allzu geläufig. „Aber mit den richtigen Menschen an seiner Seite und etwas Geduld dürfte das Erlernen guten Benehmens kein Problem für ihn sein“, heißt es in einer Mitteilung des Schutzhofs. 

Mit Artgenossen verträglich

Inwieweit er mit Katzen und Kleintieren verträglich ist, müsse getestet werden – mit Artgenossen zumindest komme er bestens zurecht. „Er ist sozialisiert, tritt unerschrocken und fröhlich auf.“ Der Rüde ist etwa so groß wie ein Dackel, kastriert und gechipt. Wer ihn aufnehmen möchte, nimmt zwecks Terminvereinbarung Kontakt mit „Four Seasons“, Heideweg 42 in Lintel, 05242/377604, auf.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.