Genossenschaft will in Lintel zwölf Windräder bauen



Ihr Vorhaben erläutert die Rhewie am Freitagabend während einer Bürgerversammlung. Gibt es da womöglich auch Gegenwind?

Die größten Gesamtpotenziale für Windkraft liegen in Ost- und Südwestfalen – wie etwa hier zwischen den Straßen Zur Flammenmühle, Am Emssee und B 64 in Druffel. Jetzt sollen in Lintel bis zu zwölf weitere Anlagen entstehen. Foto: Nienaber

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Es ist komplexen Ursprungs, eine Gemengelage aus kryptischen Paragrafen, veränderten Zuständigkeiten und entmachteten Stadträten, dieses neue Wind-an-Land-Gesetz der Bundesregierung, das der Windkraft auf dem Weg zur Klimaneutralität den erforderlichen Raum garantieren soll.…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.