Glücksspiel und Prostitution eindämmen



Wie kann die Stadt Glücksspiel und Prostitution Einhalt gebieten? Das möchte die CDU von der Verwaltung wissen.

Grenzen setzen möchte die CDU Glücksspiel und Prostitution im Rheda-Wiedenbrücker Stadtgebiet. Foto: dpa

Rheda-Wiedenbrück (kvs) - Glücksspiel und Prostitution möchte die CDU in Rheda-Wiedenbrück eingedämmt wissen. In einem Antrag an die Verwaltung bittet die Fraktion darum, zu prüfen, welche Möglichkeiten geeignet sind, dem Treiben Einhalt zu gebieten. Zum einen würden immer mehr Menschen dazu…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.