Grünes Licht für Tempo-30-Test in Rheda-Wiedenbrück



In Rheda-Wiedenbrück soll probeweise auf einigen Straßen Tempo 30 angeordnet werden. Das hat der Klimaschutzausschuss beschlossen.

Eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde, wie sie zum Beispiel bereits auf einem Teilstück der Varenseller Straße in Wiedenbrück gilt, soll auf bestimmten innerstädtischen Straßen in Rheda-Wiedenbrück im Rahmen eines zeitlich begrenzten Verkehrsversuchs angeordnet werden. Foto: Werneke

Rheda-Wiedenbrück (kaw) -  Ob Tempo 30 ein passender Weg in Richtung Klimaschutz ist? Das soll in Rheda-Wiedenbrück ein Verkehrsversuch zeigen, für den der Ausschuss für Umweltschutz, Klimaschutz und Mobilität grünes Licht gegeben hat. Auf fast sämtlichen innerstädtischen Straßen, für die die…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.