Jeder Tag des Stillstands kostet Wiedenbrücker Geld



Die Darstellung der Stadt, wonach sie nichts mit den Verzögerungen auf einer Baustelle zu tun hat, bedarf einer Differenzierung.

Stillstand trotz Genehmigung: Architektin Eva Klufmöller widerspricht der Darstellung der Stadtverwaltung, wonach das Bauamt nichts mit den Verzögerungen auf der Baustelle an der Wasserstraße in Wiedenbrück zu tun habe.  Foto: von Stockum

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Die E-Mail von der Pressestelle im Rathaus Rheda erreichte die Redaktion am Freitagnachmittag: Man erwarte die umgehende Veröffentlichung einer Richtigstellung einer Randnotiz zu einem Bauvorhaben an der Wasserstraße in Wiedenbrück. Darin sei der Eindruck erweckt worden, auf…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.