Möbelmeile trägt Wunsch nach Individualität Rechnung



Die Möbelmeile ist längst zum Pflichttermin von Einkäufern geworden. Die Stimmung in der Branche ist trotz hoher Materialpreise gut.

Johannes und Theres Sudbrock in einem modern gestalteten Garderobenbereich: Seit nunmehr 99 Jahren ist das Bokeler Unternehmen, das 1922 in Wiedenbrück gegründet worden war, fester Bestandteil der heimischen Möbelbranche.  Foto: von Stockum

Rietberg/Rheda-Wiedenbrück (kvs) - Wer dazu verdonnert ist, daheim zu bleiben, möchte es wenigstens schön haben: Wenn eine Branche von der Pandemie profitiert hat, ist es die Möbelindustrie. Menschen richteten sich zuhause neu ein, sanierten ihre vier Wände, modernisierten Bäder und Küchen. Zugleich…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.