Unsichtbare Gefahr im Rheda-Wiedenbrücker Kanal



Zur besseren Vorbereitung der täglichen Arbeit im Untergrund soll eine Kanalübungsstrecke gebaut werden. 60 000 Euro soll das kosten.

Kein Kinderspiel: Kai Zinser begibt sich in die unterirdische Kanalisation. Er und seine Kollegen tragen Sorge dafür, dass aus Städten keine stinkenden Kloaken werden. In Rheda-Wiedenbrück soll nun eine Übungsstrecke entstehen. Foto: Daniel Karmann/dpa

Rheda-Wiedenbrück (kvs) - In der Regel können sie sich darauf verlassen, dass Hightech die unangenehmsten Aufgaben erledigt. An manchen Tagen aber bleibt Fachkräften für Rohr-, Kanal- und Industrieservice nicht anderes übrig, als selbst dorthin hinabzusteigen, wo der unangenehme Geruch mitunter das…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.