Verdienstmedaille geht an Richard Kügeler aus Rheda



Im Jahr 2003 hat Richard Kügeler das Radio- und Telefonmuseum gegründet. Für seinen Einsatz konnte er jetzt eine seltene Auszeichnung entgegennehmen.

Richard Kügeler in seinem Element: Zwischen alten Fernsehern, Radiogeräten und Telefonen fühlt sich der 80-Jährige am wohlsten. Für seinen ehrenamtlichen Einsatz zum Erhalt historischer Nachrichtenübertragungstechniken ist der Gründer des Wiedenbrücker Radio- und Telefonmuseums am Dienstagabend mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet worden.

Rheda-Wiedenbrück (sud) - Er gilt als „Motor“ des Radio- und Telefonmuseums im Verstärkeramt Wiedenbrück: Am Dienstagabend ist Richard Kügeler mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet worden. Damit wird sein Einsatz zum Erhalt historischer Techniken der Nachrichtenübertragung gewürdigt.

Seit…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.