Von Lippenbekenntnissen und vertanen Chancen



Kaum ein gutes Haar lässt die Lokale Agenda an der Klimapolitik auf kommunaler Ebene. Ein umfangreiches Papier bildet vor allem Versagen ab.

Enttäuschend: Die Lokale Agenda 21 wirft Politik und Verwaltung vor, ihren Gestaltungsspielraum in Sachen Photovoltaik nicht auszuschöpfen, von klaren Vorgaben abzusehen. „Ein solches Verhalten ist hinsichtlich der Klimakrise katastrophal“, heißt es. Foto: dpa

Rheda-Wiedenbrück (kvs) - Erhebliche Defizite in der Umwelt- und Klimapolitik der Stadt macht die Lokale Agenda 21 aus. In einem Bürgerantrag fordert sie Politik und Verwaltung auf, den Lippenbekenntnissen, die mitunter aus dem vergangenen Jahrtausend stammen, endlich Taten folgen zu lassen.

Die…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.