Was wird aus der Wiedenbrücker Piuskirche?



Angesichts der Immobilienstrategie, die das Erzbistum Paderborn verfolgt, ist ungewiss, was mit der Piuskirche passieren wird. 

Sinnsuche: Dazu, wie die St.-Pius-Kirche in Wiedenbrück in Zukunft genutzt werden könnte, sind einige Ideen zusammengetragen worden. Schon jetzt hat dort die Kleiderkammer einen Platz gefunden. Fotos: Nienaber

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Was wird künftig aus der Wiedenbrücker Piuskirche? Wird sie umgenutzt oder gar abgerissen? Vor dem Hintergrund der Immobilienstrategie, die das Erzbistum Paderborn verfolgt, brodelt die Gerüchteküche – angeheizt insbesondere durch den Weggang von Pastor Rüdiger Rasche,…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.