Wiedenbrücker Hotel zur Wartburg bald unter neuer Führung



Nach 37 Jahren verabschiedet sich Friedhelm Dürbusch in den Ruhestand. Zwei Hoteliers aus der Nachbarschaft übernehmen.

Ab Oktober wird das Hotel zur Wartburg an der Mönchstraße in Wiedenbrück von Miriam von der Wöste-Bader und Stefan Bader betrieben. Beide führen seit einigen Jahren bereits erfolgreich den Ratskeller an der Langen Straße. Foto: Sudbrock

Rheda-Wiedenbrück (gl) - In der Wiedenbrücker Hotellandschaft zeichnet sich eine gravierende Veränderung ab: Das Hotel zur Wartburg wird ab Oktober durch den Ratskeller weitergeführt. Friedhelm Dürbusch, der die Wartburg 37 Jahre lang geleitet hat, verabschiedet sich in den Ruhestand.

Seinen Charme…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.