Wiedenbrückerin ebnet Weg zur entspannten Geburt



Eine bevorstehende Geburt ist häufig mit Ängsten vor Schmerz und Kontrollverlust verbunden. Das muss nicht sein, sagt Meike Griffiths.

Heutzutage sind fast alle Männer bei der Geburt ihrer Kinder dabei. Dies kann die Paarbeziehung und die Bindung zum Baby vertiefen. Manche Väter durchtrennen sogar die Nabelschnur. Foto: Pixabay

Rheda-Wiedenbrück (kvs) -  Eine Geburt ist zwar eine der natürlichsten Sachen der Welt, aber in den meisten Fällen kein Kinderspiel. Der weibliche Körper ist dafür geschaffen. Und dennoch wächst bei vielen, die zum ersten Mal Mutter werden, aber auch bei jungen Vätern die Verunsicherung mit jedem…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.