Willi Baumhus nach nur zwölf Minuten Wiedenbrücker König


Ein kürzeres Schießen um die Königswürde hat es in Wiedenbrück bislang nicht gegeben. Zuvor sah alles nach einem Jahr ohne Regenten aus.

Das ist echte Freude: Willi Baumhus grüßt als erster Wiedenbrücker Schützenkönig nach der dreijährigen Corona-Pause. An seiner Seite strahlt seine Ehefrau und Mitregentin Hildegard Baumhus. Foto: Wieneke

Rheda-Wiedenbrück (ew) - Endlich wieder nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause Schützenfest feiern zu dürfen ist der Traum aller Grünröcke – und dann findet sich kein Königsanwärter. Dieses eigentlich unvorstellbare Geschehen wurde am Samstagnachmittag beim Wiedenbrücker…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.