Zusammenstoß mit Pedelecfahrerin in Wiedenbrück 


Zwei Radfahrer sind am Mittwoch in Wiedenbrück zusammengestoßen.

Leicht verletzt worden ist ein 15-jähriger Radfahrer am Mittwoch in Wiedenbrück. Foto: dpa

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Zwei Fahrradfahrer sind am Mittwochnachmittag gegen 15.55 Uhr im Einmündungsbereich Mittelhegge/ Willy-Brandt-Platz in zusammengestoßen. Dies teilt die Polizei mit. Demnach befuhr ein 15-jähriger Rheda-Wiedenbrücker mit seinem Mountainbike den Geh- und Radweg und bog am Willy-Brandt-Platz auf die Straße Mittelhegge ab. Auf der Mittelhegge kam ihm eine 70-jährige Pedelec-Fahrerin aus Rheda-Wiedenbrück entgegen.

15-Jähriger stürzt

Um eine Kollision zu vermeiden, bremsten beide. Der 15-jährige stürzte und verletzte sich leicht. Die 70-jährige, die mit ihrem Pedelec gegen das Vorderrad der 15-jährigen gestoßen war, blieb unverletzt.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.