Abfallgebühren steigen in Rietberg teils kräftig an



Einzig beim 70-Liter-Sack mit acht Euro das Stück und bei der Entsorgung von Sperrgut mit 30 Euro pro Box bleibt alles beim Alten.

Ab dem 1. Januar werden für Bereitstellung und Abfuhr der 80-Liter-Restabfalltonne jährlich 130,12 Euro verlangt – aktuell sind es 115,80 Euro. Die 120-Liter-Restmülltonne schlägt künftig mit 196,28 Euro zu Buche (2022: 173,68 Euro), die 240-Liter-Version mit 394,32 Euro (347,32 Euro).  Foto: dpa/Bernd Weissbrod

Rietberg (gl) - Alles wird teurer, auch die Abfallentsorgung. Der Umwelt-, Klima- und Grünflächenausschuss hat die Gebühren für die jeweiligen Posten in seiner jüngsten Sitzung einstimmig abgesegnet. Demnach werden ab dem 1. Januar für Bereitstellung und Abfuhr der 80-Liter-Restabfalltonne jährlich…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.