Comedians lassen es beim Rietberg-Open-Air krachen


Mit an Bord sind Markus Krebs, Lisa Feller, Ingrid Kühne, Lioba Albus und Daphne de Luxe. Die Termine: 21. und 22. August.

Wollmütze, schwarze Sonnenbrille und ein unendliches Repertoire an Witzen sind sein Markenzeichen: Markus Krebs kommt am Sonntag, 21. August, nach Rietberg. Foto: Julia Feldhagen

Rietberg (gl) - Beim Rietberg-Open-Air, das im August erneut in der Volksbank-Arena über die Bühne geht, soll kein Auge trocken bleiben. Dafür zeichnen Größen der Comedyszene verantwortlich. Mit an Bord sind Markus Krebs, Lisa Feller, Ingrid Kühne, Lioba Albus und Daphne de Luxe. Tickets sind ab sofort erhältlich. Die Veranstalter sind Kulturig und Phono-Forum. 

Markus Krebs bestreitet den Auftakt

Den Auftakt bestreitet Markus Krebs. Wollmütze, schwarze Sonnenbrille und ein unendliches Repertoire an Witzen: Das zeichnet den selbst ernannten Meister der schnellen Pointe aus. Nun kommt er am Sonntag, 21. August, in die Stadt der schönen Giebel und präsentiert dort ab 20 Uhr sein aktuelles Programm „Comedy alle wegen mir?“. „Mit herrlich schrägen Doppeldeutigkeiten und genialem Wortwitz produziert er eine Lachsalve nach der anderen. 

Ein einfacher Stehtisch, ein Barhocker, eine Flasche Bier – für einen Abend mit Markus Krebs braucht es nicht mehr“, heißt es in der Ankündigung. Humor-Prinzip? Irgendetwas zwischen Kneipen-Kumpel und Witze-Papst. Seine Geschichten findet er praktischerweise direkt vor der eigenen Tür – nämlich in seiner Kneipe „Zum Hocker“ in Duisburg. Dort hat er die Stammtisch- und Thekengespräche genau im Blick und serviert seinem Publikum anschließend, was er an Absurditäten zwischen Bier und Zigaretten aufgeschnappt hat. „Wer den Abend mit Markus Krebs verbringt, nimmt nichts mit. Es gibt keine Botschaft, dafür aber eine Show, bestehend aus Pointen der komödiantischen Spitzenklasse.“ 

Geballte Frauenpower auf der Bühne

Am Montag, 22. August, geben sich dann die Protagonisten der Comedy-Show „Frauenkracher“ in der Volksbank-Arena die Ehre. Los geht es ebenfalls um 20 Uhr. Für dieses Format haben sich vier Frauen zusammengetan, um gemeinsam in die Offensive zu gehen: Lisa Feller, Lioba Albus, Daphne de Luxe und Ingrid Kühne. Das Quartett garantiert seinem Publikum einen Abend, der die Lachmuskeln arg strapazieren wird, wie die Veranstalter versprechen. Im Gepäck haben die Damen demnach zwei Stunden des Allerfeinsten aus Comedy und Kabarett: „Ein Frauenkracher-Abend, bei dem auch die Männer herzlich willkommen sind.“ 

Als Moderatorin und Comedian im Einsatz: Lisa Feller.

Die Moderation übernimmt Lisa Feller, die auch Teil des Programms sein wird. Die Comedian moderiert ebenfalls die „Ladies Night“, ist gern gesehener Gast in Shows wie „TV total“, „Quatsch Comedy Club“ und „Nightwash“, stellt ihr Talent als Schauspielerin unter Beweis (Schillerstraße, Spezialeinsatz, Schloss Einstein) und ist Mitglied des Improvisationstheaters „Placebotheater“ in Münster. „Lisa Feller versprüht wie immer ihren warmherzigen Esprit und Charme. Sie verliert nie ihre Gabe, dem alltäglichen Wahnsinn mit Witz, Improvisation und unerschütterlichem Optimismus entgegenzutreten.“

Attacke auf das Zwerchfell

„Frauenkracher“-Mitstreiterin Ingrid Kühne bringt zur Sprache, was andere sich komischerweise nie fragen, sich dann aber in den Themen absolut wiederfinden. „Alltägliche Situationen skizziert sie so, dass man aus dem Lachen einfach nicht mehr herauskommt“, kündigen die Veranstalter an. Auch ruhigere Töne würden diesmal ihren Platz finden, aber nur, um dann noch einmal richtig Fahrt aufs Zwerchfell des Publikums aufzunehmen. „Diese Frau weiß, wo es langgeht – und das wissen nach ihrem Auftritt nicht nur die Herren bei ihr zuhause.“ 

Die Dritte im Bunde ist Lioba Albus. Sie greift auf satirische Weise Alltagssituationen auf und überspitzt typische gesellschaftliche Verhaltensweisen. Ihr beliebtestes Thema sind die Beziehungen zwischen Mann und Frau. Dabei schlüpft sie häufig in die Rolle der fiktiven sauerländischen Hausfrau „Mia Mittelkötter“. Nach dem Motto „Zusammen ist man weniger allein“ teilt sich Lioba Albus von Zeit zu Zeit die Bühne mit Kolleginnen und Kollegen in kabarettistischen Mixed-Shows. Ob in „Frau Jahnke hat eingeladen“, bei der „Ladies Night“ oder auch in ganz anderen Konstellationen – „solche bunten Abende sind nicht nur für das Publikum, sondern auch für Lioba Albus etwas ganz Besonderes“. 

Karten ab sofort erhältlich

Vervollständigt wird das Quartett durch Daphne De Luxe. Ihr Steckenpferd: eine Mischung aus Comedy, Kabarett und Gesang. Die „Barbie im XL-Format“ verkörpere dabei den Slogan „Comedy in Hülle und Fülle“, lassen die Organisatoren des Rietberg-Open-Air wissen. „Sie ist als Energiebündel auf allen Bühnen der Republik präsent. Temperament wechselt sich mit Gefühl und Spontanität ab, was sich auch in der Musik zeigt.“ Tickets für die Veranstaltungen sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter 05244/986100 und online erhältlich.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.