Feuerwehr bleibt in der Stadt Rietberg Ehrenamt



Die Ausnahmegenehmigung gilt für fünf Jahre. Erteilt hat sie die Bezirksregierung Detmold.

Stehen geschlossen hinter der Freiwilligen Feuerwehr Rietberg: (v. l.) Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper, Jens Hökenschnieder (Leiter städtische Stabstelle Feuer- und Brandschutz), Matthias Setter (Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Rietberg) und Bürgermeister Andreas Sunder. Sie freuen sich über die erneute Ausnahmegenehmigung der Bezirksregierung Detmold. Foto: Schulte-Nölle

Rietberg (gl) - Geprüft und für gut befunden worden ist einmal mehr die Freiwillige Feuerwehr Rietberg. Als Lohn freut sich die Stadt über die Verlängerung der Ausnahmegenehmigung seitens der Bezirksregierung Detmold, die es ermöglicht, für weitere fünf Jahre auf eine hauptamtliche Feuerwache zu…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.