Heinrich-Kuper-GmbH Rietberg: Abrissarbeiten auf Gelände



Der ehemalige „Profipunkt“ fällt den Baggern zum Opfer. Die restliche Fläche wird vermietet und teilweise umfassend modernisiert.

Der ehemalige „Profipunkt“ der Heinrich-Kuper-GmbH an der Heinrich-Kuper-Straße in Rietberg ist Geschichte. Wie das Unternehmen auf Nachfrage mitteilt, wird die restliche Fläche an diesem Standort vermietet und teilweise umfassend modernisiert. Foto: Schulte-Nölle

Rietberg (ssn) - Seit Ende vergangener Woche werden auf dem Gelände der Heinrich-Kuper-GmbH an der Heinrich-Kuper-Straße in Rietberg Gebäudeteile abgerissen. Wie das Unternehmen auf Nachfrage dieser Zeitung mitteilt, fällt dort der ehemalige „Profipunkt“ den Baggern zum Opfer, in dem ein…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.