Jethro Tull: Martin Barre rockt Cultura in Rietberg


Im Zentrum von Tulls Sound steht Gitarrist Martin Barre, der für seine historischen Riffs, Power-Akkorde und melodischen Soli bekannt ist.

Jethro Tull’s Martin Barre & Band rockt am Samstag, 30. Oktober, das Rietberger Rundtheater am Torfweg.

Rietberg (gl) - Jethro Tull’s Martin Barre & Band rockt am Samstag, 30. Oktober, das Rietberger Rundtheater am Torfweg. Die Show beginnt um 20 Uhr. Karten sind noch erhältlich. 1969 kam eine Gruppe von vier englischen Musikern nach New York und eroberte Amerika buchstäblich im Sturm. In den nächsten fünf Dekaden hat die Band Jethro Tull mehr als 65 Millionen Plattenverkäufe und eine Anhängerschaft treuer Fans gesammelt. „Aqualung“, wahrscheinlich das berühmteste ihrer Alben, wurde 1971 veröffentlicht und feiert nun 50-jähriges Jubiläum. 

„Aqualung“ brachte Jethro Tull an die Spitze der Mainstream-Rock-Arena

Im Zentrum von Tulls Sound steht Gitarrist Martin Barre, der für seine beeindruckende Beherrschung historischer Riffs, seine Power-Akkorde und hochfliegenden melodischen Soli bekannt ist. „Aqualung“ brachte Jethro Tull an die Spitze der Mainstream-Rock-Arena. Barre feiert den 50. Jahrestag der Veröffentlichung mit einer weltweiten Tournee, die ihn 2021 durch Südamerika, die USA, Kanada und Europa führt. Mit „The Martin Barre Band“, bestehend aus Dan Crisp (Lead-Gesang), Alan Thomson (Bass) und Darby Todd (Schlagzeug), gestalte er eine spektakuläre Show, die neben dem gesamten Album auch weitere Tull-Klassiker sowie andere Überraschungen beinhalte, heißt es in der Ankündigung. „‚Aqualung‘ war das Album, das Tull definierte. Prächtige Melodien, große Dynamik und Power-Riffs in Hülle und Fülle. Akustik traf Elektrik – und alles funktionierte”, wird Barre zitiert. 

Für das Konzert gilt die 3G-Regel (vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet). Ein entsprechender Nachweis ist zusammen mit dem Personalausweis vorzuzeigen. Karten sind im Vorverkauf für 34 Euro bei der Touristikinformation, Tel. 05244/986100, per E-Mail an kulturig@stadt-rietberg.de und im Internet erhältlich. An der Abendkasse kosten sie 37,50 Euro.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.