Jugendliche in Rietberg sexuell belästigt


Die Polizei sucht nun nach einem 30 bis 40 Jahre alten Mann. Er hatte ein Mädchen verbal belästigt.

Die Polizei sucht nach einem Mann, der in Rietberg eine Jugendliche sexuell belästigt haben soll. Foto: dpa

Rietberg (gl) - Auf der Mastholter Straße ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 2.30 Uhr, zu einer sexuellen Belästigung einer Jugendlichen gekommen. 

Den derzeitigen Ermittlungen zufolge war die junge Frau dort mit einem Fahrrad stadtauswärts unterwegs, als ein Mann sie etwa in Höhe der Einmündung Triftstraße am Arm festhielt, so dass die Jugendliche vom Rad abspringen musste. Der Mann belästigte sie verbal. Als sie sich wehrte und drohte, die Polizei zu rufen, flüchtete er in Richtung Innenstadt. Er soll 30 bis 40 Jahre alt sein und hat ein südeuropäisches Aussehen mit dunklen, kurzen Haaren sowie einem Drei-Tage-Bart. Bekleidet war der Mann mit einer grauen, kurzen Jogginghose und hellen Schuhen. 

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Dienststelle in Gütersloh unter 05241/8690 entgegen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.