Rietberger Bürgermeister traut (sich) nun auch



Andreas Sunder darf Eheschließungen vollziehen. In diesem Jahr sollen zehn bis 15 folgen und dient als Entlastung für die Vollzeitkräfte.

Andreas Sunder hat am Freitag der vergangenen Woche das erste Mal eine standesamtliche Hochzeit durchgeführt. Vor 25 Jahren heiratete er selbst – in seinem jetzigen Büro im Historischen Rathaus. Foto: Wedel

Rheda-Wiedenbrück (nwl) - Andreas Sunder hat seinen Kompetenzbereich erweitert. Im Februar nahm er an einem dreitätigen Standesbeamten-Lehrgang in Bad Salzschlirf mit anderen Bürgermeistern aus Deutschland teil, sodass er nun Trauungen durchführen darf. Am Freitag der vergangenen Woche war es so…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.