Rietberger Gildeschützen mit hohen Orden bedacht


Hohe Auszeichnungen sind am Sonntag im Rahmen der großen Parade der Rietberger Gildeschützen auf dem Festplatz verliehen worden.

Alfons Hökenschnieder (Mitte) erhielt den Hohen Bruderschaftsorden. Der Vorstand der Gildeschützen freute sich mit ihm und gratulierte herzlich. Fotos: Eickhoff

Rietberg (ei) - Alfons Hökenschnieder hat sich am Sonntagnachmittag über eine besondere Auszeichnung gefreut: Im Rahmen der großen Parade der Rietberger Gildeschützen auf dem Festplatz An den Teichwiesen erhielt er den Hohen Bruderschaftsorden vom stellvertretenden Bezirksbundesmeister Stefan…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.