Verler Weinfest: Edle Tropfen und Late-Night-Shopping



Am Freitag und Samstag, 17. und 18 September, findet die neunte Auflage des Verler Weinfests statt. Der Nachholtermin war eine spontane Entscheidung. 

Laden  zur neunten Auflage des Verler Weinfests auf die Volksbankwiese ein: (v. l.) Jan Fischer, Rainer Tuxhorn (beide Verler Werbegemeinschaft), Matthias Buschmann, Jürgen Ruthmann (RHB Eventmanagement), Jens Niederschulte und Munna Shah (beide Verler Werbegemeinschaft). Foto: Frielinghaus

Verl (afri) - Neue Regeln erfordern spontanes Handeln. Das gilt in diesem Jahr gleich zweimal für das Verler Weinfest. Im Mai musste es noch abgesagt werden. Jetzt steht fest: Es wird nachgeholt. Und zwar schon in einer Woche – am Freitag und Samstag, 17. und 18. September. Damit ist das Weinfest…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.