Ein frischer Wind weht in der Verler Frauen-Union



Kommunale Missstände ansprechen - das ist ein Motto, dass sich der neu Vorstand der Verler Frauen-Union auf die Fahnen geschrieben hat.

Sie stehen als berufstätige Frauen und als Mütter mitten im Leben: Annegret Schneider (51, links) und ihre Stellvertreterin Sabina Teichgröb (34) führen jetzt die Verler Frauen-Union. Mit ihrer Erfahrung und ihren Ideen wollen sie in der jungen Stadt Akzente setzen. Foto: Borgmeier

n Carsten Borgmeier Verl (gl). Sie wollen das Erbe ihrer Vorgängerinnen bewahren, aber vor allem mit neuen Ideen frischen Wind in die Verler Frauen-Union (FU) bringen: Annegret Schneider (51) und Sabina Teichgröb (34) heißt das vor wenigen Wochen gewählte Vorstandsduo. 

„Frau.Macht.Politik“: Unter…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.